Krebsinformationstag 2016

Krebs-Informationstag am 24. September 2016 von 9 bis 17 Uhr
Vorläufiges Programm, Stand 27. Juli 2016

 

9.00–10.00 UhrBegrüßung + Eröffnungsvortrag
9.00 Uhr
Hörsaal VI
Begrüßung
Prof. Dr. Wolfgang Hiddemann
Prof. Dr. Günter Schlimok
9.10 Uhr
Hörsaal VI
Eröffnungsvortrag
Tamara Dietl
liest aus Die Kraft liegt in mir - Zum sinnvollen Umgang mit Krisen
und spricht mit Thorsten Otto über ihr Buch und darüber, warum es entstanden ist.
10.00–11.30 UhrParallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach ausführlichen Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
10 Uhr
Hörsaal I
Prostatakrebs im Frühstadium
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Christian Stief
PD Dr. Ute Ganswindt
Ortwin Thiel
10 Uhr
Hörsaal II
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
CML und CLL
PD Dr. Phillip Jost
Prof. Dr. Clemens Wendtner
Patientenvertreter/in
10 Uhr
Hörsaal IV
Neuroendokrine Tumore
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Christoph Josef Auernhammer
Mathias Zacherl
Eugen Raab
10 Uhr
Hörsaal V
Eierstockkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Sven Mahner
Dr. Alexander Burges
Angelika Specht
10 Uhr
Hörsaal VI
Brustkrebs I
Molekulare Diagnostik | Nachsorge

Prof. Dr. Nadia Harbeck
Prof. Dr. Alfons Meindl
Dr. Dorothea Rjosk-Dendorfer
Dagmar Gerhards
10 Uhr
Hörsall VIII
Körperliche Aktivität und Krebs
Dr. Stephanie Krebs
Anika Berling
Petra Thaller
10 Uhr
Konferenzraum 4
Nierenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Michael Staehler
Beate Heine
11.45–13.15 UhrParallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach ausführlichen Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
11.45 Uhr
Hörsaal I
Blasenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Alexander Karl
Prof. Dr. Margitta Retz
Kurt Wagenlehner
11.45 Uhr
Hörsaal II
Hirntumo
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
PD Dr. Niklas Thon
PD Dr. Karim-Maximilian Niyazi  
Melanie Thomas
11.45 Uhr
Hörsaal IV
Krebs und Ernährung
Dr. Julian Holch
Nicole Erickson, M.Sc.
Elisabeth Habild
11.45 Uhr
Hörsaal V
Schilddrüsentumore
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Peter Bartenstein
Patientenvertreter/in
11.45 Uhr
Hörsaal VI
Brustkrebs II
Personalisierte Therapie
Dr. Rachel Würstlein
Dr. Johannes Ettl
Renate Haidinger
11.45 Uhr
Hörsaal VIII
Darmkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Volker Heinemann
PD Dr. med. Markus Rentsch
Patientenvertreter/in
11.45 Uhr
Konferenzraum 4
Wenn junge Erwachsene an Krebs erkranken
Markus Besseler
Dr. Pia Heußner
Mitglieder des Münchner Netzwerkes
Jung. Krebs. Kontakt.
11.45 Uhr
Konferenzraum G12
Maligne Lymphom
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Dr. Martin Dreyling
PD Dr. Oliver Stötzer
Melanie Nowack
13.15–14.00 UhrMittagspause
  Mittagsimbiss im Foyer 2 im Obergeschoss
Es spielt das Quartett des Münchner Ärzteorchester e.V.
14.00–15.30 UhrParallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach ausführlichen Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
14 Uhr
Hörsaal I
Lungenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Rudolf Maria Huber
Prof. Dr. Rudolf Hatz
Angelika Specht
14 Uhr
Hörsaal II
Gebärmutterhalskrebs + Vulvakrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Sven Mahner
Prof. Dr. Claus Belka
Monika Neher
14 Uhr
Hörsaal IV
Sarkome | GIST | Knochentumore
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
PD Dr. Lars Lindner 
Prof. Dr. Hans Roland Dürr
Patientenvertreter/in
14 Uhr
Hörsaal V
Prostatakrebs metastasiert
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Dr. Robert Tauber
Prof. Dr. Peter Bartenstein
Josef Blaim
14 Uhr
Hörsaal VI
Komplementäre Therapien
Dr. Axel Eustachi
14 Uhr
Hörsaal VIII
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
PD Dr. Stefan Böck
Prof. Dr. Jens Werner
Horst Dillschnitter
14 Uhr
Konferenzraum 4
Fatigue
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Dr. Carola Riedner
PD Dr. Peter Bojko
Patientenvertreter
14 Uhr
Konferenzraum G12
Palliative Versorgung und Hospizarbeit
Palliativmedizinische Betreuung so früh wie nötig
Dr. Johannes Rosenbruch
Sepp Raischl
15.30–16.00 UhrKaffeepause
  Kaffee und Kuchen
im Foyer 2 im Obergeschoss
10.15–15.20 UhrWorkshops
Lobby der Seelsorge  Mit unseren Workshops geben wir Ihnen einen Einblick in unterstützende Angebote der Psycho-Onkologie.
Die Workshops finden in der Lobby der Seelsorge statt (Besucherstraße Würfel KL 2. Stock).

Schreibwerkstatt "LOS-Schreiben"
Eine Einladung zum Schreiben entlang der Freude

Einfach drauflos, über das eigene Los, sich los und frei schreiben. Im Schreiben erleben wir die Freude, etwas zu gestalten. Dabei entstehen kurze, oft überraschende Texte, in denen sich unsere Gefühle spiegeln. Dafür braucht es nur Stift und Papier und die Bereitschaft, sich überraschen zu lassen. Einerlei ob Sie Schreiberfahrung haben oder etwas Neues für sich ausprobieren möchten - hier sind Sie willkommen!

Tanztherapie
Die Sprache des Körpers als Spiegel für Gefühle und Bedürfnisse
Die Tanztherapie zählt zu den kreativen Therapien als ein psychotherapeutisches Verfahren, das den Menschen als Ganzheit (Körper-Geist-Seele) begreift und die Selbstheilungskräfte mobilisiert. In diesem Workshop gilt es, bewusste, als auch unbewussten Bewegungen des Körpers wahrzunehmen. Was der Mensch durch seine authentischen Bewegungen sichtbar macht, wird zum Material der Tanztherapie. Damit kann spielerisch experimentiert werden, sodass verborgene innere "Bilder" (Erfahrungen, Sehnsüchte, Ängste, Wünsche usw.) zum Ausdruck kommen und am eigenen Leib erlebbar werden.

10.15 bis
11.05 Uhr
Schreibwerkstatt - Workshop A
(max. 12 Teilnehmer)

"LOS-Schreiben"
Jutta Beuke & Ilse Baumgarten
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
11.15 bis
12.05 Uhr
Schreibwerkstatt - Workshop B
(max. 12 Teilnehmer)

"LOS-Schreiben"
Jutta Beuke & Ilse Baumgarten
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
12.20 bis
13.10 Uhr
Tanztherapie - Workshop A
(max. 20 Teilnehmer)

Die Sprache des Körpers als Spiegel für Gefühle und Bedürfnisse
Lynn Baginski
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
14.30 bis
15.20 Uhr
Tanztherapie - Workshop B
(max. 20 Teilnehmer)

Die Sprache des Körpers als Spiegel für Gefühle und Bedürfnisse
Lynn Baginski
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
16.00–17.00 UhrPodiumsdiskussion
16 Uhr
Hörsaal VI
Wer organisiert die Nachsorge bei Krebspatienten
Prof. Dr. Wolfgang Hiddemann
PD Dr. Michael Sandherr
Prof. Dr. Bernhard Wörmann
Vincenzo Amato

Moderation: Sybille Giel (Leitung der Abteilung Familie im BR Hörfunk)
9.00–16.00 UhrInformationsstände + Industrieausstellung
  Informationen zu den Ausstellern finden Sie unter dem Menüpunkt Aussteller
17.00 UhrEnde der Veranstaltung
  Wir danken allen Mitwirkenden für ihr besonderes Engagement und wünschen ihnen sowie allen Teilnehmern einen guten Heimweg.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Spende zugunsten des Krebs-Informationstages freuen wir uns.
Bankverbindung: lebensmut e.V. | Stadtsparkasse München | Stichwort: Krebsinfotag 2016
IBAN: DE51 7015 0000 1003 8272 25 | BIC: SSKMDEMM